Wer wir sind

Die Frauenberatungs- und Kontaktstelle ist eine Einrichtung von Frauen für Frauen. Unsere Beratungsstelle bietet nötige Informationen zur besseren Bewältigung des Alltags, einen internationalen Treffpunkt, therapeutische Gruppenarbeit und psychosoziale Einzelhilfe.

Frauen jeden Alters und jeder nationalen und religiösen Zugehörigkeit können unsere Dienste in Anspruch nehmen. Ihr Kontakt zu uns wird absolut vertraulich und auf Wunsch anonym behandelt. Bei Bedarf arbeiten wir mit Dolmetscherinnen zusammen.

Durch jahrelange Arbeit mit Frauen aller Nationen, die Gewalt erlebt haben, sind wir fachlich und frauenpolitisch engagiert, die Lebenslagen von betroffenen Frauen in der Gesellschaft zu verbessern und zum fraulichen Empowerment beizutragen.

Wir sind ein gemeinnütziger Verein von Frauen. Wir sind parteipolitisch und konfessionell ungebunden. Wir werden gefördert durch das Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes Nordrhein- Westfalen sowie der Stadt Gelsenkirchen . Zur jährlichen Sicherstellung unserer Arbeit sind wir auf Spenden angewiesen.